Wie werden Heizsysteme gesteuert?

Wie werden Heizsysteme gesteuert?

Moderne Heizsysteme werden so konstruiert, dass sie enorm effizient sind. Dazu noch basieren sie auf zuverlässigen Steuerungssystemen. Die Gebäudeautomation kann die Funktionsweise eines Heizsystems, einer Wasserinstallation und in verschiedenen Räumen installierter Empfänger koordinieren. Die einfachsten Systeme werden manuell gesteuert. Ihre Präzision ist ausreichend, damit sie einen komfortablen Aufenthalt im Gebäude gewährleisten.

Wie werden Wasser-Lufterhitzer gesteuert?

Die Entwicklung der Steuerungstechnik beeinflusste auch moderne Wasser-Lufterhitzer. EC-Ventilatoren sind sehr effizient im ganzen Einstellbereich. Problemlos lassen sie sich mit einem einfachen Einsteller mit einem Potentiometer verbinden, dank dem die richtige Geschwindigkeit immer ausgewählt werden kann.

Das ist jedoch nicht alles. Der Einbau von elektronisch gesteuerten Ventilen ermöglicht den Durchfluss des Heizwassers und die Temperatur im Lufterhitzer zu ändern. Das beeinflusst die Zulufttemperatur. Weil man noch den Ventilator problemlos steuern kann, wird die Raumheizung sehr gut kontrolliert. Sie müssen nur eine entsprechende Steuerung einsetzen. Empfehlenswert ist das Steuerungspanel HMI-sonnEC, das in unserem Angebot erhältlich ist.

In Verbindung mit Temperatursensoren ermöglichen solche Steuerungspaneele, die Funktionsweise der Lufterhitzer zu automatisieren. Der Benutzer stellt nur die gewünschte Temperatur ein. Die Drehzahl des Ventilators und der Durchfluss des Heizmediums werden an diese Temperatur angepasst. Das Steuerungspanel kann wöchentlich programmiert werden. Es ist dabei möglich, Arbeitsstunden des Heizgeräts einzustellen. Im Falle von modernen Heizgeräten stehen Heiz- und Kühlmodi zur Verfügung.

Gebäudeautomation

Die nächste Stufe der Heizungssteuerung ist die Integration des Heizsystems mit einem Gebäudeautomationssystem. Im Falle vom schon erwähnten HMI-sonnEC ermöglicht der RS 485-Bus mit dem ModbusRTU-Protokoll den Anschluss an das Gebäudemanagementsystem BMS.

Die Möglichkeiten von BMS sind sehr vielfältig - seine Aufgabe besteht darin, alle im Gebäude installierten intelligenten Installationen zu integrieren und zu verwalten. Egal, ob es sich um ein Bürogebäude, Handelsobjekt oder Hotel handelt, Sie können ein BMS System implementieren. Je nach Bedarf werden elektrische Installationen, Beleuchtung, Audio-Video-Geräte, Lüftung und Heizung gesteuert. Die Bedienung von BMS Systemen ist sehr einfach. An den Wänden sind kleine Steuerungspaneele angebracht, auf denen der aktuelle Status und alle gewünschten Parameter (z. B. Raumtemperatur) angezeigt werden. Die Systeme lassen sich mit einer Fernbedienung steuern.

Die Gebäudeautomation erhöht nicht nur den Komfort der Benutzer, sondern auch die Sicherheit. Abhängig von den Bedingungen innerhalb und außerhalb eines Gebäudes sollten passende Betriebsparameter der einzelnen Installationen bestimmt werden.

Technologie im Dienst des Komforts

Die Steuerung der Heizungsanlage kann vielfältig erfolgen. In der einfachsten Version können einzelne Parameter manuell eingestellt werden. Die umfangreichsten Systeme kontrollieren, analysieren und regulieren diese Paramater so, dass sie an die vom Benutzer gewünschte Temperatur angepasst werden. Solche Systeme finden ihre Anwendung vor allem in großen Gebäuden, in denen es viele Zonen, wo Menschen sich Menschen befinden. Dank diesen Systemen kann sich jeder Benutzer wohl fühlen.


Tags: